News

21.04.2017

Vortragsabend des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht

Institutionelle Investoren: „Mehr Engagement, Aktivismus und die Rolle der Stimmrechtsberater“

Die Veranstaltung behandelt die jüngsten Reformen durch die Aktionärsrechte-Richtlinie, die in deutsches Recht umgesetzt werden müssen. Im Fokus stehen Anforderungen an institutionelle Investoren, die sich stärker in börsennotierten Aktiengesellschaften engagieren sollen, und Stimmrechtsberater, die von institutionellen Investoren zunehmend in Anspruch genommen werden. Außerdem setzt sich die Veranstaltung mit der aktuellen Praxis der Investorenkommunikation und Short Selling-Attacken als besondere Form des Aktivismus bestimmter Investoren auseinander.

Das ausführliche Programm

Anmeldungen