News

17.05.2018

Vortragsabend des IUKR "Doing Business with China"

Dr. Annika Clauss, Partnerin bei Hengeler Mueller, referierte zum Thema "Doing Business with China"

Am 14. Mai 2018 lud das Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht (IUKR) zu einem Vortragsabend unter dem Thema "Doing Business with China" ein. Das Institut konnte als Referentin Dr. Annika Clauss, LL.M. (Harvard), M.A., Partnerin bei Hengeler Mueller, gewinnen. Die Rechtsanwältin und Sinologin, die nicht nur Mandate mit Chinabezug betreut, sondern auch mehrere längere Aufenthalte in China absolviert hat, berichtete von ihren Erfahrungen.

Im Fokus standen die unterschiedlichen Verhandlungskulturen in Ost und West sowie die Bedingungen für Investitionen chinesischer Investoren im Ausland, aber auch deutscher Investoren in China. Clauss gab einen hochinteressanten Einblick in die sich schnell ändernde Investitionsregulierung des chinesischen Staates und die dahinterstehenden politischen Vorstellungen. An den Vortrag schloss sich eine lebhafte Diskussion an, in der es neben einigen aktuellen Fällen auch verstärkt um die zu erwartende Entwicklung in China und mögliche europäische und deutsche Antworten darauf ging. Der Abend klang mit dem traditionellen Austausch bei Brezeln und Wein aus.

Lars Stegemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter