News

19.11.2015

Wohin steuert Europa?

Herausforderungen und Perspektiven der deutsch-französischen Beziehungen als Motor der Europäischen Integration.

Podiumsdiskussion mit:

  • Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit,
  • Dr. Philippe Gustin, Präfekt und französischer Botschafter a.D.,
  • Dr. Claire Demesmay, Leiterin des Programms Frankreich/deutsch-französische Beziehungen bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (Moderation).

Grenzen zu überwinden – das war und ist das Ziel der Europäischen Union. Doch droht das Europäische Projekt zu scheitern? Flüchtlingsdrama und Euro-Krise, aber auch terroristische Bedrohungen stellen Europa vor historische Herausforderungen. Die zu lösenden Aufgaben sind riesig und der Ausgleich von nationalen und europäischen Interessen scheint schwer wie nie. Kann das deutsch-französische Tandem, in der Vergangenheit oft wichtiger Im-pulsgeber, den stotternden europäischen Motor wieder in Gang bringen? Und welche Visionen und Maß-nahmen wären hierfür nötig?

– eine Veranstaltung des Studium generale der Bucerius Law School im Rahmen des deutsch-französischen Kulturfestivals Arabesque –

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Anmeldungen...