News

23.09.2019

Zweites Jahresheft zur Forschung der Bucerius Law School erschienen

Das zweite Forschungsheft "Bucerius" präsentiert die Forschungsfelder der Bucerius Law School wie gewohnt thematisch und redaktionell aufbereitet in einem ansprechenden und modernen Layout.

Die vollständigen Veröffentlichungslisten der Professorinnen und Professoren sind nach wie vor über die Website der Bucerius Law School abrufbar: Unter jedem Artikel im Heft findet sich ein Kurzlink, der zu den relevanten Inhalten der Website führt.

Das Heft ist wieder mit Unterstützung der Agentur TERRITORY Content to Results GmbH in Hamburg entstanden und erscheint in einer Auflage von 2.500 Exemplaren. Das erste Exemplar der "Bucerius" erschien im Herbst 2017.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Katharina Boele-Woelki, Präsidentin der Bucerius Law School: "Die Bucerius Law School gilt als Spitzeninstitution in der juristischen Ausbildung. Diese überstrahlt in der allgemeinen Wahrnehmung oft die großartigen Leistungen, die unsere Hochschule auch in der rechtswissenschaftlichen Forschung hervorbringt. Das Forschungsheft will dazu beitragen, diese Forschungsarbeit und dieses wissenschaftliche Engagement an unserer Hochschule sichtbarer zu machen."

Eine elektronische Version des Heftes (PDF) ist abrufbar unter http://buceri.us/Bucerius. Bestellungen einer kostenlosen gedruckten Version des Heftes sind möglich unter http://buceri.us/Bestellung-Bucerius.