Strafrechtssymposium 2020

Hart am Wind

"Deutsch-chinesisch-amerikanisches Strafrechtssymposium - Grundlinien durchgreifender Strafjustizreform"


Datum: Mittwoch - Samstag, 22. - 25. April 2020
Ort: Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg
Raum: Helmut Schmidt Auditorium
Gebühr: Die Teilnahme ist unentgeltlich
Teilnehmerkreis: Juristen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh.

Initiative der ZEIT-Stiftung; inhaltliche Gestaltung und Ausrichtung Prof. Rönnau (Bucerius Law School) und Prof. Schünemann (LMU München).

Auftaktveranstaltung

MITTWOCH, 22.04.2020

17.00 Uhr
Auftaktveranstaltung im Bucerius Kunstforum

Rede von XXXXX, Führungen durch das neue Bucerius Kunst Forum mit anschließendem Essen

1. Themenblock: Verteidigung

DONNERSTAG, 23.04.2020

09.00 Uhr
Grußworte Justizsenator T. Steffen

Präsidentin der Bucerius Law School

09.15 Uhr
1. Grundsatz/- Überblicksreferat

B. Schünemann

10.00 Uhr
2. Grundsatzreferat
J. Turner

2. Themenblock: Internal Investigations

DONNERSTAG, 23.04.2020

14.30 Uhr
1. Grundsatzreferat

D. Brown

15.00 Uhr
1. Kurzreferat

H. Radtke

3. Themenblock: Schöffen

FREITAG, 24.04.2020

09.00 Uhr
1. Grundsatzreferat

Prof. Dr. Thomas Rönnau

4. Themenblock: Opfer

FREITAG, 24.04.2020

14.30 Uhr
1. Grundsatzreferat

XXX

Organisatorische Informationen

Mediziner, Juristen und interessierte Öffentlichkeit

Die Teilnahme am 4. Bucerius-Medizinrechtstag ist unentgeltlich.
Um eine Anmeldung bis zum 13.02.2019 wird über untenstehendes Anmeldeformular gebeten.

Für Rechtsanwälte wird eine Fortbildungsbescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.
Die Veranstaltung wird als Fortbildung auch bei der Ärztekammer Hamburg angemeldet.

 

 

Allgemeine Informationen: Anreise, Parkplätze & Hotels

Bucerius Law School
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Anreise

Innerhalb Hamburgs

Mit dem Auto, dem Bus oder mit der U-Bahn U1 (Bahn und Busverbindungen finden Sie unter www.hvv.de) fahren Sie bis zum Stephansplatz. Folgen Sie dem Gorch-Fock-Wall bis zur ersten Kreuzung. Dort biegen Sie rechts in die Jungiusstraße. Die Bucerius Law School liegt auf der rechten Seite.

Wenn Sie mit der Bahn reisen

Bitte verlassen Sie den Dammtorbahnhof durch den Ausgang Dag-Hammarskjöld-Platz/CCH/Messe. Wenden Sie sich nach links und überqueren Sie die Brücke. Am Stephansplatz biegen Sie rechts in den Gorch-Fock-Wall und folgen der Straße bis zur nächsten Kreuzung. Dort biegen Sie rechts in die Jungiusstraße und erreichen am Ende der Straße den Haupteingang. Eine alternative Route durch den Park „Planten un Blomen“ finden Sie hier: http://buceri.us/wegbeschreibung.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Umbaumaßnahmen der Zugang über die Marseiller Straße bis Ende 2019 nicht mehr möglich ist.

Wenn Sie nach Hamburg fliegen

Sie nehmen am Flughafen die Linie S1 und fahren bis zum Hauptbahnhof. Dort steigen Sie am gegenüberliegenden Gleis in die Linien S11, S21 oder S31, um zum Dammtorbahnhof zu fahren.
Alternativ können Sie die S1 bis zum Bahnhof Ohlsdorf nehmen. Dort steigen Sie in die U1 und fahren bis zum Stephansplatz (für beide Wege etwa 40 Min. einschließlich der Fußwege einplanen).

Parkplätze

Die Bucerius Law School verfügt über keinen öffentlichen Parkplatz. Öffentliche Parkhäuser finden Sie in unmittelbarer Nähe. Es stehen zahlreiche Parkplätze im Parkhaus Messe-Ost zur Verfügung.

Folgende Hotels befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bucerius Law School:

InterCityHotel Hamburg Dammtor-Messe
St. Petersburger Straße 1
20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 6000140
Internet

Radisson Blu Hotel
Marseiller Str. 2
20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 35020
Internet

Scandic Hotel Emporio Hamburg
Dammtorwall 19
20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4321870
Internet

Side Design Hotel Hamburg
Drehbahn 49
20354 Hamburg
Telefon:+49 (0)40 309990
Internet

Elysée Hotel AG Hamburg
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg
Telefon:+49 (0)40 414120
Internet

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg
An der Alster 72 - 79
20099 Hamburg
Telefon:+49 (0)40 28880
Internet


ANMELDUNG geschlossen

Initiative der ZEIT-Stiftung

Informationen & Anmeldung

Bucerius Conference & Event Management
Miriam Jobst & Thekla Sielmann

Tel. 040 - 3 07 06 - 217 /-218

bucerius-event(at)law-school.de

Kontakt

Bucerius Law School Hochschule für Rechtswissenschaft

Lehrstuhl Strafrecht

Professor Dr. Thomas Rönnau
Tel. 040 - 3 07 06 - 210
nina.ludz@law-school.de

 

Einladungsflyer als PDF