Bewerbungsvoraussetzungen

Macht es bei der Bewerbung einen Unterschied, wenn man schon ein anderes Fach studiert hat (wegen Wartesemestern wie bei staatlichen Unis o.ä.) oder hat das keine Auswirkungen?

Du kannst dich bei uns auch bewerben, wenn du vorher bereits studiert hast – ob abgeschlossen, abgebrochen oder noch immatrikuliert, spielt dabei keine Rolle. Es gibt also keinen Bonus und keinen Malus für ein Vorstudium. 

Ausnahme: Du hast zuvor Jura studiert. Dann kannst du dich nur dann bewerben, wenn das zu Studienbeginn an der Bucerius Law School nicht mehr als zwei Semester waren. Das Sommersemester 2020 ("Corona-Semester") bleibt dabei unberücksichtigt, es wird also bei diesen zulässigen zwei Semestern Vorstudium nicht berücksichtigt. Das hat auch zur Folge, dass evt. Prüfungsleistungen im Sommersemester 2020 nicht anerkannt werden.

Wartesemester u.ä. werden bei der Bewerbung an der Bucerius Law School nicht berücksichtigt. Es hat also keinerlei Auswirkungen auf das Auswahlverfahren, ob du bereits studiert hast oder wieviel Zeit zwischen deinem Abitur und deiner Bewerbung für das Jurastudium an der Bucerius Law School vergangen ist.

Die Bewerbungsfrist für das Jurastudium 2021 ist am 15. Mai 2021 abgelaufen

Das Bewerbungsverfahren für das Jurastudium 2022, Studienbeginn Anfang September 2022, startet voraussichtlich Anfang 2022.

Abonniere unseren "Newsletter Jurastudium", um eine Nachricht zu bekommen, wenn das Bewerbungsverfahren 2022 startet.

Hamburg