Beste arbeitsrechtliche Bachelorarbeiten 2019 ausgezeichnet.

Am 3. Juni 2020 ist erneut der Ruge Krömer-Preis für die beste arbeitsrechtliche Bachelorarbeit des Jahres 2019 verliehen worden.

Jurastudium |

Dr. Sven Schneider, Rechtsanwalt bei Ruge Krömer und BLS-Alumnus, konnte den Preis – einen Scheck in Höhe von € 500,— sowie Wein und Blumen – gleich dreimal übergeben: an Katharina Bierbrauer für ihre Arbeit über die Zulässigkeit von starren Höchstbegrenzungsklauseln in Sozialplänen, an Max Hülsmann, der über Möglichkeiten der Lösung von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen geschrieben hatte, und an Claudius Pietzcker für seine Untersuchung über die Anwendbarkeit des Betriebsverfassungsgesetzes auf im Flugbetrieb beschäftigte Arbeitnehmer. Herzlichen Dank an Ruge Krömer für die langjährige großzügige Förderung und Unterstützung der Bucerius Law School und insbesondere des Schwerpunkts Arbeitsrecht sowie herzlichen Glückwunsch an die drei Preisträger:innen.

Hamburg