Datenschutz, geht’s noch ... (besser)?

Datenschutz, geht’s noch ... (besser)?
24. Februar 2023
13:00 - 20:00 Uhr
1.21 Moot Court

16. Jahrestagung EIAS: Datenschutzrechtliche Herausforderungen im europäischen, deutschen, irischen und estnischen Arbeits- und Sozialrecht


Tagungsleitung:


Rechtsanwalt Harald Schliemann
Justizminister des Freistaates Thüringen a. D.
vormals Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Hannover


In bewährter Weise befassen wir uns zunächst mit der aktuellen Entwicklung der Rechtsprechung im europäischen Arbeits- und Sozialrecht und widmen uns sodann einem aktuellen arbeits- und sozialrechtlichen Thema – in diesem Jahr dem Datenschutz – und beleuchten dieses rechtsvergleichend.
 

Freitag, 24.02.2023 13 - 20 Uhr:
 

Aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung im europäischen Arbeitsrecht
François Biltgen, Richter am Gerichtshof der Europäischen Union, Luxemburg

Aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung im europäischen Sozialrecht
Dr. Anders Leopold, Richter am Landessozialgericht Hamburg

Deutsches Arbeitsrecht
RAin Dr. Katrin Stamer, EmLab Legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Hamburg

Deutsches Sozialrecht
Dr. Dirk Bieresborn, Richter am Bundessozialgericht, Kassel

 

Samstag, 25.02.2023 9.30 - 13 Uhr:

Estnisches Arbeits- und Sozialrecht
Ethel Bubõr, Legal adviser/Data protection officer
Legal Department Ministry of Social Affairs of Estonia, Tallinn

Irisches Arbeits- und Sozialrecht
Dr. David Mangan, Maynooth University School of Law & Criminology, Maynooth

Podiumsdiskussion mit Eingangsvorträgen

EIAS ist ein Seminar der Bucerius Law School in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V. und wird gefördert vom Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V.

Zurück

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg