Arbeitsrechtliches Praktikerseminar für Norddeutschland

Arbeitsrechtliches Praktikerseminar für Norddeutschland
18. Februar 2021
19:00 - 20:30 Uhr
Zoom

Eine kostenlose Veranstaltung des Hamburger Vereins für Arbeitsrecht e.V.

Professor Dr. Matthias Jacobs (Bucerius Law School), Professor Dr. Hartmut Oetker (CAU Kiel) und Professorin Dr. Claudia Schubert (Universität Hamburg) laden herzlich ein zum nächsten Arbeitsrechtlichen Praktikerseminar für Norddeutschland. Die Reihe wendet sich an arbeitsrechtlich interessierte Juristinnen und Juristen aus Justiz, Anwaltschaft, Unternehmen, Behörden und Verbänden, Personal- und Betriebsräte, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Studierende.

Es spricht Stephanie Rachor, Richterin am Bundesarbeitsgericht (Erfurt), zum Thema:

- Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Kündigungsrecht -

Die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Situation digital über Zoom statt. Sobald Sie sich unter dem Anmeldelink registriert haben, sind Sie für die Zoom-Veranstaltung angemeldet. Sie erhalten den Link wenige Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail. Wir weisen jetzt schon darauf hin, dass während der Veranstaltung drei verschiedene Passwörter genannt werden, die dann von Ihnen innerhalb weniger Minuten in ein Feld in einer Maske eingetragen werden müssen. Diesen Nachweis benötigen wir, damit wir Ihnen eine Bescheinigung nach § 15 FAO ausstellen können. Dazu erhalten Sie auch kurz vor der Veranstaltung einen Link per E-Mail.

Die Teilnahme ist kostenlos dank der freundlichen finanziellen Unterstützung durch den Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V.

Auf Wunsch bereiten wir - wie schon erwähnt - Teilnahmebescheinigungen vor (§ 15 FAO), bitte nutzen Sie dafür das entsprechende Feld des Anmeldeformulars. Sollten Sie - trotz Anmeldung - verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Absagen.

Anmeldung

Kontakt

 

Zurück

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg