News

Konfliktmanagement

Datum: 10. April 2019 bis 17. Mai 2019
Ort: Präsenzseminar: Bucerius Law School

Dieses Modul bietet Ihnen eine praktische Einführung in die Themen Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation.

In kurzen Lerneinheiten können Sie sich mit den Grundgedanken des Konfliktmanagements („für jeden Fall das passende Verfahren“) auseinandersetzen und Einblick nehmen in die praktischen Kompetenzen, die notwendig sind, um ein guter Vermittler zu sein. In komprimierter Form und anhand zahlreicher Beispiele beschäftigen Sie sich mit dem Spektrum der Konfliktbeilegungsverfahren, den rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer Auswahl und Durchführung sowie dem praktischen Ablauf einer Wirtschaftsmediation.

Lernziele

  • Sie lernen die für Wirtschaftskontext zentralen Konfliktbeilegungsverfahren zu unterscheiden und zwischen Ihnen für Ihre Mandanten eine passgenaue Auswahl zu treffen.
  • Sie gewinnen einen praxisorientierten Einblick in das Potential und in den konkreten Ablauf einer Wirtschaftsmediation.
  • Sie setzen sich mit den gängigsten Wahrnehmungs- und Urteilsverzerrungen im Konflikt auseinander, um diese auch in eigenen Fällen wirksam „entschärfen“ zu können.
  • Sie beschäftigen sich mit Techniken der Verhandlungsstrukturierung, Verständnissicherung, konstruktiven Gesprächsführung und Prozessrisikoanalyse, die Sie auch im Beratungskontext außerhalb von Streitfällen zur Anwendung bringen können.

Der Kurs ist auf 5 Wochen ausgelegt und kombiniert ein eintägiges Präsenzseminar, jederzeit verfügbare Videokurse und zwei interaktive Webinare in Form eines Lernpfades (einschließlich kursbegleitender Unterlagen).

Das Seminar wird durch die Bucerius Executive Education durchgeführt und ist kostenpflichtig. Weitere Informationen zu den Inhalten und Dozenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Informationen & Anmeldung