Hochschulprofil

Wir gehen neue Wege.

Das Jurastudium erneuern und zur Präsenz der deutschen Rechtswissenschaft im internationalen Diskurs beitragen – das war der Anspruch der Gründer der Bucerius Law School im Jahr 2000. Es ist dieser Mut, neue Wege zu gehen, der uns Tag für Tag dazu inspiriert, die juristische Ausbildung, Forschung und Praxis neu zu denken. 

Wir bringen zusammen.

Die Bucerius Law School ist die Plattform eines akademischen, beruflichen und persönlichen Austauschs, der fachliche, sprachliche und kulturelle Grenzen übersteigt. Sie schafft damit eine offene Gemeinschaft, die von ihrer Vielfalt profitiert. Unsere gemeinsamen Erfahrungen und Erfolge haben einen besonderen Gemeinschaftssinn geschaffen, den wir den „Law School Spirit“ nennen.

Wir zeigen Einsatz.

An der Bucerius Law School verpflichten wir uns höchster Qualität in Lehre, Forschung und Management und verfolgen unsere Ziele mit Leidenschaft. Gleichzeitig erwarten wir von allen Mitgliedern der Hochschule, die Bereitschaft, ihre Talente zu entwickeln, ihre Expertise in den Dienst der Gesellschaft zu stellen und Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.

Klein sein ist großartig.

Deswegen ist an der Bucerius Law School die Anzahl der Studienplätze begrenzt, die Verwaltung schlank, die Hierarchie flach. Als kleine Hochschule sind wir beweglich und können uns schnell und unbürokratisch an die wachsenden Anforderungen der juristischen Realität anpassen.

Gemeinnützig und unabhängig.

Die Bucerius Law School ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Hochschule, die rund 40% ihrer finanziellen Mittel einer der größten privaten Stiftungen Deutschlands verdankt, der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Wir wissen diese Unabhängigkeit zu schätzen, die die akademische und unternehmerische Freiheit garantiert.

Wir kennen keine Grenzen.

Bei unserer Gründung war die internationale Ausrichtung unserer Hochschule nicht nur das Hauptziel, sondern auch eine kleine Sensation. Auch heute sind internationale Aktivitäten fest in Lehre und Forschung verankert. Auch fachliche Grenzen durchbrechen wir mit interdisziplinären Forschungsprogrammen und Studiengängen.

Gerne anders.

Unsere Unabhängigkeit als private Hochschule erlaubt es uns, die Dinge anders zu machen, wenn wir dies für sinnvoll und notwendig erachten. Darum gibt es beispielsweise an der Bucerius Law School keinen NC: unsere Zulassung basiert stattdessen auf der individuellen Eignung für das Jurastudium, die wir in einem wissenschaftlich fundierten Auswahlverfahren prüfen.

Wofür wir stehen

Themenwelt

Forschung & Fakultät

Exzellente Forschung

Die juristische Forschung an der Bucerius Law School wird von einer breit aufgestellten Fakultät getragen.

Die Hochschule sieht sich als ein Ort der akademischen Begegnung und Ausbildung des juristischen Nachwuchses sowie als eine Plattform, auf der Vordenker*innen und Wegbereiter*innen sich konstruktiv-kritisch mit der Praxis austauschen.

Zur Themenwelt

Lehrstühle

Institute und Zentren

Publikationen

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Wissenschaftliche Initiativen

Themenwelt

Studium

Innovative Studienangebote

Die Bucerius Law School ermutigt ihre Studierenden, sich besonderen akademischen Herausforderungen zu stellen und ihre Talente weiterzuentwickeln.

Wir fördern und wir fordern - und bieten unseren Studierenden eine optimale Vorbereitung für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang.

Zur Themenwelt

Jurastudium

Jurastudium

Master of Law and Business

Master of Law and Business

Bucerius Summer Programs

Bucerius Summer Programs

International Exchange Program

International Exchange Program

Dienstleisterin für den Rechtsmarkt

Durch den jahrelangen intensiven Dialog mit den unterschiedlichsten Akteuren verfügt die Bucerius Law School über umfangreiche und fundierte Kenntnisse der Bedürfnisse des Rechtmarkts.

Bucerius Executive Education

Strategische Personalentwicklung für Kanzleien & Rechtsabteilungen

Ob Sparringspartner für neugierige Juristinnen und Juristen, strategischer Partner für maßgeschneiderte Personalentwicklungsprogramme, Berater für Kanzleien und Rechtsabteilungen oder Austauschplattform für innovative Köpfe des Rechtsmarktes – die maßgeschneiderten Angebote der Bucerius Executive Education orientieren sich an den Bedürfnissen von Juristinnen und Juristen.

Zur Bucerius Executive Education

Bucerius Center on the Legal Profession

Die Zukunft des Rechtsmarkts gestalten

Unter dem Dach der Bucerius Law School agiert das Bucerius Center on the Legal Profession an den Schnittstellen Recht und Wirtschaft, Management und Führung, Innovation und Digitalisierung sowie Persönlichkeitsentwicklung. Es richtet den Blick nach vorne und begleitet den Rechtsmarkt mit Hilfe von Analysen, Veröffentlichungen und Befragungen, um Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und aufzubereiten.

Zum Bucerius Center on the Legal Profession

Conferences und Events

Wissen inszenieren - Menschen begeistern - Erinnerungen schaffen

Suchen Sie Unterstützung bei der Konzeption, Planung oder Ausführung Ihrer nächsten Veranstaltung? Mit dem Service Team der Bucerius Conferences & Events wird Ihre Veranstaltung garantiert ein Erfolg – ob bei uns auf dem Campus oder bei Ihnen vor Ort.

Zum Conference & Event Management

Das könnte Sie auch interessieren!

20 Jahre Bucerius Law School

20 Jahre Bucerius Law School

Internationalität

Internationalität

Spenden & Fördern

Spenden & Fördern

Hamburg