Bucerius in Österreich: Kanzleien von morgen

Vortrag von Markus Hartung bei Schönherr in Wien

Executive Education |

Am 12. März 2015 ist das Bucerius Center on the Legal Profession zu Besuch in Wien. Vor dem Alumni Netzwerk der Rechtsanwaltssozietät Schönherr referiert Markus Hartung, Direktor des Bucerius CLP, zum Thema „Kanzleien von morgen“ über Potentiale für Innovationen auf dem Rechtsmarkt.

Im Fokus steht, welche neuen Wege Kanzleien, Unternehmen und alternative Anbieter von rechtsnahen Dienstleistungen beschreiten, um auf dem Rechtsmarkt von morgen erfolgreich zu agieren. Welche Innovationen ergeben sich in den Bereichen Wissens- und Vertragsmanagement, HR und Projekt- und Prozessmanagement? Das Bucerius CLP hat gemeinsam mit der Boston Consulting Group dazu eine umfangreiche Studie erstellt, die die Grundlage des Vortrages ist. „Es handelt sich um zentrale Themen der künftigen Kanzleientwicklung, mit denen man sich schon heute befassen muss“, so Hartung.

Schönherr ist eine der führenden Rechtsanwaltskanzleien in Zentral- und Osteuropa mit Sitz in Wien. Die Kanzlei unterhält  Büros in 14 Ländern mit etwa 300 Juristen.

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg