Doing Business with China

Die Begründung und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Partnern ist aufgrund der politischen und kulturellen Rahmenbedingungen ein anspruchsvolles Unterfangen.

Daraus ergeben sich in der Beratungspraxis erhebliche Anforderungen. Diese reichen von Besonderheiten bei der Verhandlungsführung bis hin zu behördlichen und organisatorischen Vorgaben. Dr. Annika Clauss ist Partnerin bei Hengeler Mueller und berät chinesische und deutsche Mandanten, die Geschäfte in China tätigen möchten. Sie wird aus Ihrer Beratungspraxis berichten.

Anmeldungen sind bis zum 8. Mai 2018 möglich.

Anmeldung

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg