Nachhaltigkeit und Purpose im Unternehmensrecht

In Kooperation mit der Initiative „New Mittelstand“ lädt die Fachgruppe Unternehmensrecht des Bucerius Alumni e.V. zum hybriden Fachgruppenabend ein, um die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Hintergründe von Nachhaltigkeit und Purpose näher zu beleuchten und zu diskutieren.

Die Begriffe „Nachhaltigkeit“ und „Purpose“ haben sich mittlerweile auch im Unternehmensrecht etabliert. Die konkrete Tragweite und die richtigen Instrumente der Umsetzung sind jedoch alles andere als geklärt.
In Kooperation mit der Initiative „New Mittelstand“ lädt die Fachgruppe Unternehmensrecht des Bucerius Alumni e.V. daher am 18. Januar 2022 um 18.00 Uhr (Zugang nur nach dem 2G+ Zugangsmodell) oder über Zoom (Link wird nach Anmeldung versendet) zum hybriden Fachgruppenabend ein, um die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Hintergründe von Nachhaltigkeit und Purpose näher zu beleuchten und zu diskutieren.
Es referieren Julia Tittel (Max-Planck-Institut Hamburg), Michael Hetzer (elobau GmbH & Co. KG) und Evgeni Kouris (New Mittelstand).

Details zur Veranstaltung

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg