Online-Veranstaltung des Hamburger Vereins für Arbeitsrecht

Kurzarbeit in der Pandemie – Rechtsfragen und (schon) Antworten?

Privatrecht III |

Am 24. Juni 2020 fand auf Einladung von Dr. Helmut Nause, Präsident des Landesarbeitsgerichts Hamburg und des Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V., und Professor Dr. Matthias Jacobs, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Bucerius Law School, bereits zum fünfzehnten Mal ein Vortragsabend des Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V. statt. Pandemiebedingt wurde die Veranstaltung ausschließlich online durchgeführt und wurde aus dem Moot Court der Bucerius Law School über die Homepage des HVA gestreamt.  

Referent des Abends war Dr. Wilhelm Mestwerdt, Präsident des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen, der einen fulminanten Vortrag über „Kurzarbeit in der Pandemie – Rechtsfragen und (schon) Antworten?“ hielt und sich anschließend den zahlreichen Fragen der rund 240 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die per Chat eingereicht wurden, stellen musste. Die Diskussion wurde souverän geleitet und moderiert von Helmut Nause sowie Birgit Voßkühler, Präsidentin des Hamburgischen Verfassungsgerichts und Vizepräsidentin des Landesarbeitsgerichts Hamburg. 

Besonderer Dank gilt Charlotte Schindler und Dr. Tino Frieling für die Organisation der Veranstaltung sowie Carl Coste, Jannik Matern und Sven Störmann von unserem hochschuleigenen Learning Innovation Lab für deren perfekte technische Durchführung.

Hamburg