Rechtsmarkt für die Ohren

Podcastreihe von „Irgendwas mit Recht“ (IMR) zu den Inhalten des Bucerius CLP on Tour.

Executive Education |

Noch ganz frisch im Amt ist Marc Ohrendorf als Direktoriumsmitglied im Bucerius Center on the Legal Profession (Bucerius CLP); nun startete seine Podcast-Serie „Irgendwas mit Recht“ unter dem Titel „IMRechtsmarkt“ mit einer Sonderreihe unter der Flagge des Bucerius CLP.

 

Themen vom Bucerius CLP on Tour

In den kommenden sechs Wochen wird es bei der Serie um die Schwerpunktthemen gehen, die das Center letzten November im Rahmen des Bucerius CLP on Tour von den Teilnehmer:innen der Veranstaltungen in insgesamt sechs deutschen Städten eingesammelt hatte – Input, unmittelbar und direkt aus dem Rechtsmarkt! Die Themen wurden aufbereitet, sortiert und geclustert und stehen repräsentativ für eine aktuelle Bestandsaufnahme all der Fragen, Thesen und Prognosen, die den Rechtsmarkt 2024 beschäftigen.

 

12x 15 Minuten Podcasts

Zwölf zentrale Themenbereiche sind es geworden und jedem von ihnen widmet sich IMR in einer Episode mit Gästen aus Kanzleien und Rechtsabteilungen. In kurzen Inpulsgesprächen von maximal 15 Minuten sprechen u.a. Dirk Hartung (Direktor des Center for Legal Technology and Data Science) und Hariolf Wenzler (ebenfalls Direktor des Bucerius CLP), welche die Novembertour des Bucerius CLP mit einem Impulsvortrag zum Thema Künstliche Intelligenz begleitet hatten; auch Felix Wendenburg, der die sechs Veranstaltungen des Bucerius CLP on Tour moderiert hatte, wird zu Gast sein und darüber sprechen, wie moderne Entscheidungsfindung im Partner:innenkreis einer Kanzlei aussehen kann.

 

Folgen zu KI

Natürlich wird es in den Podcasts auch um KI gehen. So, wie gleich beim gestrigen Start mit Dirk Hartung und der Frage, was man als Anwalt 2024 über generative künstliche Intelligenz wissen muss. Mit Myriam Baars-Schilling (Managing Partnerin der Kanzlei Oppenhoff) geht IMR dann der Frage nach, wie KI als Co-Pilot den Kanzleien in Zukunft helfen kann und mit Dr. Annika Bleier (Head of ESG & Sustainability bei GvW), wie KI den Zugang zum Recht verbessern kann.

 

Strategien für Rechtsabteilungen und Kanzleien

Auch andere Bereiche beschäftigen die Rechtsmarktbeteiligten. Dr. Karsten Hardraht, Chefsyndikus der KfW Bankengruppe, spricht darüber, wie sich eine moderne Rechtsabteilung in 2024 strategisch ausrichtet und in einer weiteren Folge wird es um die Anforderungen, die eine Rechtsabteilung an externe Berater:innen hat, gehen. Dr. Hariolf Wenzler wiederum beleuchtet in seinen Podcasts kanzleistrategische Themen, darunter auch die Frage, welche Anforderungen es an das Business Development in Kanzleien geben wird.

Das Bucerius CLP hat auf seiner Tour im letzten Jahr genau die Ohren gespitzt, hin und zugehört. Das Ergebnis ist nun - wieder für die Ohren-  veröffentlicht und seit gestern überall da zu finden, wo es Podcasts gibt!

Übrigens: Das Bucerius Center on the Legal Profession wird auch 2024 wieder auf Reisen gehen. Alle Informationen und die Daten der Tour finden Sie zeitnah hier.

 

Autor*in

Iris Wahl

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg