Starke Stimme für Rechtsabteilungen

Bucerius CLP-Direktorin Dr. Claudia Junker wird Präsidentin des BUJ

Mit dem Einzug eines neuen Direktoriums ins Bucerius Center on the Legal Profession im November 2019 wurde mit Frau Dr. Claudia Junker, Leiterin Law & Integrity und Generalbevollmächtigte, General Counsel der Deutschen Telekom, eine wichtige Gruppe des Rechtsmarkts auch in der strategischen Ausrichtung des Centers repräsentiert, die schon seit Jahren dessen Arbeit wesentlich beeinflusste. Nun ist Frau Junker im Januar zur neuen Präsidentin des Bundesverbands für Unternehmensjuristen (BUJ) ernannt worden – der ältesten Interessenvertretung für Jurist*innen in Rechtsabteilungen von Unternehmen, die sich als Sprachrohr in gesellschaftlichen und politischen Debatten in Deutschland versteht und in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Inhouse-Jurist*innen und ihre Arbeit sind in Zeiten der Digitalisierung ein immer wichtigerer Innovator im deutschen Rechtsmarkt geworden. Fern vom oftmals noch etwas traditioneller wirkenden Kanzleigeschäft treiben Rechtsabteilungen neue Programme und Produkte voran, kooperieren mit Start Ups und implementieren Legal Technology. Die letztjährige Herbsttagung des Bucerius CLP unter dem Leitthema „Come back stronger - Risiken managen, Chancen erkennen, das Neue gestalten“ bot dann auch in erster Linie den Unternehmensjurist*innen eine Plattform, von den Erfahrungen im praktischen Umgang mit Legal Tech zu berichten.

Mit Claudia Junker erhielt die Inhouse-Perspektive und deren Bedürfnisse im Bucerius CLP eine starke Stimme – eine Aufgabe, die Frau Junker, die bereits seit Gründung des BUJ Präsidiumsmitglied ist – bereitwillig in diversen Gremien und Funktionen übernommen hat und auch jetzt als Präsidentin des BUJ weiterverfolgen wird. Dr. Patrick Schroer, Geschäftsführer der Bucerius Education GmbH: „Wir freuen uns sehr mit Frau Junker und wünschen ihr viel Erfolg für die Aufgaben, die im Rahmen der neuen Funktion auf sie zukommen werden. Umtriebigkeit und Engagement sind gerade im Rechtsmarkt und in dieser Zeit willkommene Tugenden, die wir sehr an unserer Direktorin schätzen.“

Autor*in

Iris Wahl

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg