Weihnachtskonzert der Bucerius Law School

Auftritte des Chors, der Bucerius Big Band und der Acapella-Gruppe der Bucerius Law School

Aktuelles |

Am 3. Dezember 2019 lud die Hochschule erneut zum alljährlichen Weihnachtskonzert der Bucerius Law School. Vor zahlreichen Zuschauern aus der Studierendenschaft, der Fakultät, MitarbeiterInnen der Hochschule und externen Gästen, sorgten die Ensembles der Hochschule in Kooperation mit dem Studium generale für hervorragende Weihnachtstimmung im Moot Court.

Der Abend begann mit den Darbietungen des Chors unter der Leitung von Hedwig Voss. So führte das Ensemble gleich drei klassische Weihnachtslieder, u.a. Santa Baby von Joan Javitz und Star Carol von John Rutter, erfolgreich und zur großen Begeisterung des Publikums auf.

Auch an Lyrik sollte es dem Abend nicht mangeln. Dr. Jörg-Peter Strasburger, Partner bei Huth Dietrich Hahn und regelmäßiger Gast und Förderer des Musikbereichs der Bucerius Law School, trug weihnachtliche Geschichten und Gedichte vor. Es folgten die "Good Guys" mit Maria durch ein Dornwald Ging und Jingle Bell Rock. Einen gelungen Schlusspunkt setzte erneut die Bucerius Big Band unter der langjährigen Leitung von Edgar Herzog.

Im Anschluss an das Konzert fanden sich die Gäste zum traditionelle Glühweinumtrunk der Studierendenschaft auf dem Campus zusammen.

Hamburg