Haftungsrechtliche Risikoexposition am Beispiel KI: Status quo und Ausblick zukünftige Rechtslage

Haftungsrechtliche Risikoexposition am Beispiel KI: Status quo und Ausblick zukünftige Rechtslage
25. November 2021
19:00 - 20:30 Uhr
1.15 Taylor Wessing Lecture Room und Zoom

AI-Lectures at Bucerius (AI-LaB) ist eine Vortragsreihe des Bucerius Alumni e.V.

Vortragender: Philipp Reusch

Philipp Reusch ist Gründer der auf Haftungsrecht spezialisierten Kanzlei reuschlaw und hat seinen Schwerpunkt im Bereich der Produkthaftung. Herr Reusch ist Lehrbeauftragter für Produkthaftung und Produktsicherheit an der RWTH Aachen und hat sich in den letzten Jahren wissenschaftlich intensiv mit den Auswirkungen von KI auf die Produkthaftung beschäftigt.

In seinem Vortrag wird er sich mit den haftungsrechtlichen Risiken bei der Entwicklung und Nutzung von KI-Systemen beschäftigen. Darauf aufbauend wird er einen Ausblick auf die zukünftige Regulierung geben.

Im Anschluss an den Vortrag werden Brezeln und Wein den richtigen Rahmen für weitere Diskussionen bieten.

Die Veranstaltung ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung. Die Personenerfassung nach 3G/2G erfolgt vor Ort.

AI-LaB

Kontakt

ical


 

Zurück

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg