Neue Ausgabe des Forschungshefts "Bucerius" erschienen

Die dritte Ausgabe des Forschungshefts „Bucerius“ der Bucerius Law School präsentiert die aktuellen Forschungsthemen in den Jahren 2020 und 2021.

Das 50-seitige Heft hat in der neuesten Ausgabe folgende Schwerpunkte:

  • „Wir brauchen einen breiteren Blick aufs Klimaschutzrecht“: Gründung des „Center for Interdisciplinary Research on Energy, Climate and Sustainability“ (CECS) | Professor Dr. Michael Fehling
     
  • „A new way of thinking about law“: Die Arbeit des „Bucerius Center for Legal Technology and Data Sciences“ | Interview mit Professor Daniel M. Katz und Dirk Hartung
     
  • Das DFG-Forschungsprojekt „Das Recht auf den eigenen Körper in privaten Näheverhältnissen – Dogmen, Diskurse, Deutungen“ | Professorin Dr. Anne Röthel
     
  • Vermittler zwischen Wirtschaft und Recht: Der neue Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht und Kapitalmarktrecht | Professor Dr. Christoph Kumpan, LL.M.
     
  • „Kritik des Rechts ist auch eine Haltung“: Der neue Stiftungslehrstuhl Kritik des Rechts | Interview mit Professor Dr. Felix Hanschmann
     
  • „Wer heute studiert, wird später einen anderen Rechtsmarkt erleben.“ – Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis an der Bucerius Law School | Interview mit Dr. Patrick Schroer
     
  • Außerdem:
    • Wissenschaftlicher Nachwuchs
    • Auszeichnungen
    • Kurzberichte der Forschungsschwerpunkte aller Professorinnen und Professoren

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Katharina Boele-Woelki, Präsidentin der Bucerius Law School: "Die Forschungsaktivitäten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Bucerius Law School sind vielfältig und von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Unser Forschungsheft spiegelt das in beeindruckender Weise wider."

Das Heft ist mit Unterstützung der Agentur MOMENTUM Data Driven Stories GmbH, Hamburg, entstanden und erscheint in einer Auflage von 2.000 Exemplaren. 

Das erste Exemplar des Forschungshefts "Bucerius" erschien im Herbst 2017. Das Heft wird alle zwei Jahre veröffentlicht.

Sie können das Forschungsheft als PDF herunterladen oder als Printversion bestellen.

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg