Prof. Dr.

Olivia Czerny

Leitung des ZJL / Studienleitung Zivilrecht

Zentrum für Juristisches Lernen 

Jungiusstr. 6, 20355 Hamburg

Tel.: (040) 3 07 06 – 276
E-Mail: olivia.czerny(at)law-school.de

Forschungsschwerpunkte

Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Klausurtechnik, Didaktik und Lernmethodik

Tätigkeitsfelder

  • Beratung: Klausurenklinik im Zivilrecht und juristische Lernstrategien.
  • Lehre: Examensvorbereitungsprogramm (inkl. Examensklausurenkurs, Probeexamen Zivilrecht, Tandemkurse); Kleingruppenleitungen und Klausurvorbereitung im Grundstudium.
  • Digitale Lehre: Konzept für das digitale Fallbuch (zusammen mit Tino Frieling); Anstoß Videokorrektur (zusammen mit Sven Störmann); Lernvideos.
  • Mitarbeiter/innenfortbildung: Schulung von Mitarbeiter/innen und Korrektoren/innen.
  • Mitwirkung an didaktischen Reformen, insb. über einschlägige Arbeitsgruppen.

Veröffentlichungen

Arbeitsrecht

  • 12 Jahre AGG – die wichtigsten Entscheidungen im Arbeitsrecht, NZA-RR 2018, 393
  • Rechtskraft und andere Bindungswirkungen im Rahmen personeller Einzelmaßnahmen. Einfluss der Entscheidung im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat auf die Entscheidung im Individualprozess zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer (Dissertation, 2014 Duncker & Humblot)
  • Anm. zu Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 25. April 2013 - 9 Sa 561/12 = LAGE Art. 9 GG Arbeitskampf Nr. 92a (zusammen mit Tino Frieling)

Zivilrecht

  • Die wichtigsten Anspruchsgrundlagen des kaufrechtlichen Gewährleistungsrechts – Ihr Aufbau und Verhältnis zueinander – Teil 1, Jura 2015, 1024
  • Die wichtigsten Anspruchsgrundlagen des kaufrechtlichen Gewährleistungsrechts – Ihr Aufbau und Verhältnis zueinander – Teil 2, Jura 2015, 1157
  • Aufbereitung zahlreicher Fälle aus der aktuellen Rechtsprechung im digitalen Fallbuch

Didaktik im weiten Sinn

  • Classroom Response Systeme in der juristischen Lehre, ZDRW 2020, 326 ff.
  • Die Didaktik von Lösungsskizze und Musterlösung, in: Krüper (Hrsg.), Handbuch für Rechtsdidaktik, S. 950 ff.
  • Meine erste Zivilrechts-Klausur: Die vier Phasen der Klausurerstellung, JuS 2012, 877 (zusammen mit Tino Frieling)
  • Die Examensvorbereitung – Ein Plädoyer für mehr Mut zur Selbstreflexion, Jura 2011, 355 (veröffentl. als Olivia Bienert, zusammen mit Anna Lemmerz)

Lernvideos

Kurzbiographie

  • 2007: Erstes Staatsexamen nach Studium an der Universität zu Leipzig.
  • 2009: Zweites Staatsexamen nach Vorbereitungsdienst Sachsen.
  • 2009 bis 2013: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeits-, Zivil- und Zivilprozessrecht Prof. Dr. Jacobs sowie am Zentrum für Juristisches Lernen - Bereich Zivilrecht.
  • 2013: Abschluss Promotion auf dem Gebiet des Arbeitsprozessrechtes.
  • Seit 2013: Studienleiterin am Zentrum für Juristisches Lernen - Bereich Zivilrecht.
  • Seit 2014: Mitglied des Justizprüfungsamtes bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht.
  • 2015: dreimonatiger Forschungsaufenthalt an der Fordham School of Law, New York City (Untersuchung US-Amerikanische Lehrmethoden).
  • 2016 bis Mitte 2017: Rechtsanwältin in der Arbeitsrechtskanzlei Schramm/Meyer/Kuhnke (in Teilzeit).
  • 2020: Auszeichnung mit dem Lehrpreis "Platzhirsch" des Bucerius Alumni e.V. für hervorragende Lehre.
  • Seit 2020: Teilzeitstudium Psychologie an der Fernuniversität Hagen
  • Seit 2022: Direktorin des Zentrum für Juristisches Lernen
  • Seit 2023: Professorin für Juristisches Lernen im Zivilrecht (§ 17 Abs. 1 HmbHG)
     
Hamburg