Gesamtrechtsnachfolge in öffentlich-rechtliche Positionen bei Unternehmensübertragungen

Gesamtrechtsnachfolge in öffentlich-rechtliche Positionen bei Unternehmensübertragungen
25. November 2021
14:00 - 18:30 Uhr
Zoom

Symposium des Notarrechtlichen Zentrums Familienunternehmen zum Reformbedarf bei der Übertragungsfähigkeit öffentlich-rechtlicher Positionen im Zuge von Unternehmensnachfolgen.

Das Symposium des NZF widmet sich einer zentralen Fragestellung bei Unternehmensübergaben, die auch Gegenstand der unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eingesetzten Bund-Länder-Task Force „Rechtsvereinfachung Unternehmensnachfolge“ ist: Besteht bei der Übertragungsfähigkeit öffentlich-rechtlicher Positionen im Zuge von Unternehmensnachfolgen Bedarf und Potenzial der Rechtsvereinfachung und wie könnte diese gelingen? Es referieren u.a. MR Dr. Eberhard Schollmeyer (BMJV), Prof. Dr. Thomas Fetzer (Universität Mannheim), Prof. Dr. Dörte Poelzig (Universität Hamburg) und Prof. Dr. Jan Lieder (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg).

Information und Anmeldung

Kontakt

ical

Zurück

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg