Matthias Jacobs – Vizepräsident des DArbGV

Matthias Jacobs erneut zum Vizepräsidenten des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands gewählt, Sven Störmann ist weiterhin dessen Geschäftsführer.

Forschung & Fakultät |

Auf der 28. Verbandsversammlung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e.V. (DArbGV) am 20. April 2023 in Kassel ist Prof. Dr. Matthias Jacobs (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Bucerius Law School) für weitere drei Jahre zum Vizepräsidenten gewählt worden. Präsident ist weiterhin Dr. Holger Schrade (Präsident des Landesarbeitsgerichts Hamm).

Die Geschäftsführung liegt auch in den nächsten drei Jahren in den Händen von Sven Störmann (Director Learning Innovation Lab der Bucerius Law School) und Dr. Dirk Strybny (Landesarbeitsgericht Hamm). In den Vorstand des DArbGV wurden außerdem gewählt Inken Gallner (Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts), Micha Klapp (Deutscher Gewerkschaftsbund), Peter Roggendorff (Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Dr. Carsten Witt (Direktor des Arbeitsgerichts Heilbronn) und Roland Wolf (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände).

 

Dirk Neumann einhundert Jahre alt

Die Verbandsversammlung mit rund 120 Mitgliedern und Gästen begann nach der Begrüßung durch Schrade und den Gastgeber Frank Woitaschek (Präsident des Hessischen Landesarbeitsgerichts) mit der Ehrung des Ehrenpräsidenten des DArbGV und Vizepräsidenten des Bundesarbeitsgerichts a.D., Dr. Dirk Neumann, anlässlich seines 100. Geburtstags am 26. April 2023.

 

 

Festrede der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts

Es folgte eine Festrede von Gallner, die unter dem Titel „Die Europäische Idee“ eindrucksvoll ausführte, wie Europa von einer Idee zu einem großen Friedensprojekt wurde – ein Projekt, dessen große Bedeutung gerade in der aktuellen Situation nicht oft genug hervorgehoben werden kann.

 

Entwurf eines Hinweisgeberschutzgesetzes

Auf der anschließenden Fachtagung hielten Dr. Sebastian Oelrich, LL.M.oec. (Technische Universität Dresden), und Dr. Simon Gerdemann, LL.M. (Berkeley; Georg-Augst-Universität Göttingen) spannende Vorträge aus tatsächlicher und rechtlicher Perspektive zum Phänomen des Whistleblowings und zum aktuellen Entwurf eines Hinweisgeberschutzgesetzes.

Die anschließende Podiumsdiskussion wurde souverän und fachkundig von Dr. Silke Kohlschitter (Vizepräsidentin des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main) moderiert. Ein Kurzbericht zu der Tagung erscheint demnächst in der Zeitschrift Recht der Arbeit.

 

 

Wahl des Verbandsausschusses und Ehrungen

Im Anschluss folgte die Mitgliederversammlung des DArbGV, während derer die Mitglieder den Geschäftsbericht feststellten und einen neuen Verbandsausschuss für die nächsten drei Jahre wählten. Außerdem wurden die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts a.D., Ingrid Schmidt, und der Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf a.D., Dr. Volker Ziegler, in Anerkennung ihrer Verdienste um den DArbGV und das Arbeitsrecht zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 

Abendessen mit dem Hessischen Justizminister

Der Abend klang mit einem gemeinsamen Abendessen auf Einladung des Hessischen Justizministers, Prof. Dr. Roman Poseck, aus.

 

NEWSLETTER

Der "Newsletter der Bucerius Law School" informiert ca. zweimonatlich über Neuigkeiten aus der Bucerius Law School und Termine.

Hamburg